Startseite

Aktuelles
Mannschaft
Gerätehaus
Technik
Geschichte
Dienstplan
Jugendfeuerwehr
Counter

 

Freiwillige Feuerwehr Reifland

 

Alarmierung

 

Unsere Feuerwehr wird ausschließlich durch eine Sirenenanlage im Ortszentrum von Reifland alarmiert. Zur gleichen Zeit werden noch 7 Funkmeldeempfänger des Typs Bosch FME 85 ausgelöst. Diese Meldeempfänger besitzen die Kameraden die entweder etwas weiter von der Sirenenanlage entfernt wohnen oder tagsüber in unmittelbarer Umgebung arbeiten.

 

Ton

Alarmton

 

Merkblatt über die Sirenensignale im Freistaat Sachsen und

über allgemeine Verhaltensregeln bei Auslösung von Sirenensignalen

 

1. Signalprobe 

1 Ton von 12 Sekunden Dauer

(in Reifland jeden 3. Mittwoch im Monat 15:00 Uhr)

 

2. Feueralarm

3 Töne von je 12 Sekunden Dauer mit 12 Sekunden Pause

 

3. Warnung vor einer Gefahr – Rundfunkgerät einschalten und auf Durchsagen achten!

6 Töne von jeweils 5 Sekunden Dauer mit 5 Sekunden Pause

(1 Minute Heulton)

     

    Verhaltensregeln:  

  • Schalten Sie Ihr Rundfunkgerät ein und achten Sie auf Durchsagen!

  •  Informieren Sie Ihre Nachbarn und Straßenpassanten über die Durchsagen!

  •  Helfen Sie älteren und behinderten Menschen. Informieren Sie ausländische Mitbürger!

  •  Befolgen Sie die Anweisungen der Behörden genau!

  •  Telefonieren Sie nur falls dringend nötig! Fassen Sie sich kurz!

  • Die Hilfskräfte sind auf freie Telefonleitungen angewiesen – besonders in den Mobilfunknetzen!

  • Sind Sie selbst und Ihre Nachbarn von Schäden nicht betroffen: Bleiben  Sie dem Schadensgebiet fern! – Schnelle Hilfe braucht freie Wege!

 

 

 

 
Einsätze
Medienarchiv
Gästebuch
Kontakt
Links
Alarmierung
Termine
Spiele
Aktuell vom:

26.02.2013